"Das erste kleinere Konzert besuchte ich im Januar 1980 in Duesseldorf-Gerresheim. Da spielten in einer Kneipe im hinteren Raum MALE, ZK und VD. Man traf sich damals in der Altstadt am "Domino" und zog von da aus los. In der Strassenbahn sorgte vor allem Hannes von den IDIOTS fuer unglaubliche Lachkraempfe. Er quatschte einfach irgendwelchen Fahrgaesten die Hucke voll, wurde aber nie ausfallend, und verarschte sie auf eine wirklich charmante Art und Weise. Als der ganze Pulk von ca. 20 - 30 Punks ausstieg sind wir dann groelend durch eine kleine totenstille Strasse gelaufen, links waren noch so Schrebergaerten. Einige Punks haben dann mit vereinten Kraeften ein geparktes Auto quer gestellt und wieder andere haben einfach an irgendwelchen Haustueren geschellt und da es "Heilige Drei Koenige" war, den verdutzten Bewohnern ein Staendchen entgegen geschmettert. Spaeter in der Kneipe dann ist der arg betrunkene Hannes mit vollem Anlauf unter einem Tisch, auf dem ich sass, drunter gesegelt."

Hier nun einige extrem verwackelte Fotos von den Auftritten von MALE, ZK und VD.

( Auszug aus dem Interview fuer das "Plastic Bomb"-Fanzine, Ausgabe 34 vom Fruehjahr 2001 )

Ralf Real Shock Dienstag, 17. Januar 2006

 

VD

 

VD

 

ZK

 

ZK

 

ZK

 

"Mehr Pogo, Leute!"

 

MALE

 

MALE

 

MALE

 

MALE